Keira Knightley spricht über die Liebe
Keira Knightley (25) denkt, dass zu hohe Erwartungen an Partner eine Beziehung kaputt machen kann. Die Schauspielerin ist seit 2005 mit Rupert Friend liiert. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zum Film "Stolz und Vorurteil" kennen. Keira ist laut eigener Aussage sehr glücklich in der Beziehung. Zwar glaubt sie an die Liebe, jedoch findet sie, dass die meisten Menschen, einfach zu große Erwartungen an den Partner haben. "Es ist schon schwierig, wenn man verliebt ist - meistens sind die eigenen Erwartungen einfach zu hoch", sagte die hübsche Britin im Gespräch mit dem `OK!`-Magazin und fügte hinzu: "Ich glaube aber dennoch an die Liebe, denn man lernt einfach auch sehr viel mehr über sich selbst, wenn man sich um einen anderen Menschen sorgt." Da hat sie wohl recht!
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.