Kristen Stewart: Erstes Interview nach „On the Road“-Premiere?
Während Robert Pattinson schon etwa zwei Wochen nach Kristens Fremdgehen wieder durch die Fernsehshows und Zeitungsredaktionen tingelte, um seinen Film „Cosmopolis“ zu promoten, war es um die „Twilight“-Schauspielerin seither sehr ruhig. Einen Hinweis auf ihr erstes Interview nach der Affäre gab nun TV-Sender MTV.
Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass Kristen Stewart beim Toronto International Filmfestival über den roten Teppich schreiten wird, wenn ihr Film „On the Road“ dort seine Kanada-Premiere feiert. Es scheint jedoch ganz danach auszusehen, als würde Kristen dort nicht nur für die Fotografen, sondern auch für MTV-Reporter Josh Horowitz bereitstehen.
In einer offiziellen Pressemitteilung kündigte der Fernsehsender an, welche Stars sich bei der MTV Movie Night mit Josh Horowitz die Ehre geben werden: „Von Kristen Stewart bis Rob Zombie, Andy Samberg bis Colin Farrell, MOVIE NIGHT berichtet über das ganze Festival“, heißt es darin.
Hierzulande wird „On the Road – Unterwegs“ übrigens am 04. Oktober in die Kinos kommen.
Autorin: A. Michels
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.