Lindsay Lohan: Drogentests positiv! Gefängnis ruft?
Ohje: Sorgenkind Lindsay Lohan hat aus ihrem jüngsten Knastaufenthalt scheinbar nicht viel gelernt. Die Schauspielerin ist jetzt bei zwei Drogentests durchgefallen. Laut "TMZ" soll sie unter anderem positiv auf Kokain getestet worden sein. Via "Twitter" gestand Lohan sogar selbst, dass sie bei einer Überprüfung durchgefallen ist. Sie schrieb: "Leider bin ich tatsächlich bei einem kürzlich durchgeführten Test durchgefallen, und ich bin bereit, als Konsequenz daraus nächste Woche vor Richterin Fox zu erscheinen. Drogenmissbrauch ist eine Krankheit, die leider nicht über Nacht verschwindet. Ich arbeite hart daran das zu überwinden und mache jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung. Dies war sicherlich ein Rückschlag für mich, aber ich werde die Verantwortung für meine Handlungen übernehmen und bin bereit, die Konsequenzen zu tragen."
Lindsay Lohan wurde in der Vergagenheit wegen wiederholten Verstoßes gegen ihre Bewährungsauflagen von einem Gericht ursprünglich zu 90 Tagen Gefängnis und 90 Tagen Entzugsklinik verurteilt. Im Gefängnis war sie allerdings gerade mal 13 Tage, in der Klinik nur rund drei Wochen.
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.