Mariah Carey macht Po-Landung
Mariah Carey hat sich auf ihrer Bühne flach gelegt. Am Wochenende (25./26.09.) trat die Sängerin im Rahmen des Formel-1-Rennwochenendes in Singapur auf. Während ihrer Show stolperte und machte eine recht sanfte Po-Landung. Die Diva kam allerdings nicht mehr alleine auf die Beine. Der Grund: Ihre Pumps waren zu hoch. Einer der Tänzer musste ihr unter die Arme greifen. Das ganze wurde natürlich auf Video festgehalten:

ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.