Robert Pattinson noch im Rennen für die Rolle des Jeff Buckley
Robert Pattinson hat immer noch gute Aussichten auf die Rolle des Jeff Buckley in einer Filmbiografie über den Sänger. Letze Woche wurde zwar berichtet, "Gossip Girl" Star Penn Badgley habe das Rennen um die begehrte Rolle gemacht, doch die Produzenten haben ein offizielles Vorsprechen für die Rolle demeniert, so "digitalspy.co.uk".
"Twilight" Liebling Robert Pattinson hat schon vor langem den Wunsch geäußert Jeff Buckley zu spielen und dass er regelrecht davon "besessen" sei, die Rolle zu bekommen. Co-Produzent Orion Williams sagte in einem Interview mit der "Los Angeles Times": "Pattinson hat noch Chancen auf die Rolle, da noch kein Schauspieler gecastet wurde." Er stritt zudem Penn Badgleys Involierung in dem Film ab: "Penn ist überhaupt nicht an dem Film beteiligt. Es ist verrückt, wie sich solche Geschichten verbreiten."
Die Rolle scheint wirklich sehr begehrt zu sein, andere Schauspieler wie James Franco, Jared Leto und James Marsden zeigten ebenfalls Interesse an der Rolle.
Autorin: E. Dorsch
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.