Shia LaBeouf hasst Fotografen
Shia LaBeouf hasst es von Paparazzi verfolg und fotografiert zu werden. Der Schauspieler wurde berühmt durch seine Hauptrolle in dem Film "Transformers" (2007). An das Leben als Star hat sich LaBeouf aber offenbar noch nicht so richtig gewöhnt. Er hat eine ganz starke Abneigung gegen Paparazzi. Gegenüber "showbizspy.com" sagte er: "Mir ist bewusst, dass ich sie ignorieren und ihn ein Foto gönnen sollte - aber ich kann das nicht. Irgendwas ergreift Besitz von mir, wenn ich solche Typen sehe." Der Schauspieler ist bemüht, sich unter Kontrolle zu halten, wenn die Fotografen ihn jagen: "Ich habe schon ihre Kameras genommen und mein Temperament ist mit mir durchgegangen. Ich kann mir da nicht helfen."
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.