„The Vampire Diaries“: Damon in Gefahr?
Die letzte Folge der zweiten „Vampire Diaries“-Staffel scheint es ganz schön in sich zu haben. Nicht nur, dass Damon und Elena sich möglicherweise näher kommen könnten – allem Anschein nach scheint das Städtchen Mystic Falls in Flammen zu stehen, mittendrin der Vampir Damon Salvatore.
In der "Vampire Diaries"-Folge mit dem mehrdeutigen Originaltitel „As I Lay Dying“ soll in Elenas Heimatstadt eine Aufführung des Klassikers „Vom Winde verweht“ stattfinden. Ziemlich durch den Wind scheint auf einem von „zap2it.com“ veröffentlichten Szenenfoto auch Elena (Nina Dobrev) zu sein, die den offensichtlich schwer verletzten Damon (Ian Somerhalder) stützt und ihm hilft, den Flammen eines wild auflodernden Feuers zu entkommen.
Wer Damon kennt, weiß, dass schon einiges dazugehört, damit der selbstbewusste Vampir die Hilfe anderer, besonders die seiner heimlichen Liebe Elena annimmt, was dafür spricht, dass er sich in ernsthafter Gefahr befindet. Aufgeklärt wird das Rätselraten um das spannende Staffel-Finale am 12. Mai, wenn die Episode in den USA ausgestrahlt wird.

Autorin: A. Michels
ANZEIGE
 
 

Impressum | © klatsch-online.de & Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten. Warenzeichen, Produkt- und Unternehmensbezeichnungen unterliegen den Rechten der jeweiligen Unternehmen. Angaben ohne Gewähr.